Wann ist der richtige Zeit­punkt, eine Media­tion zu beginnen?

Grund­sätzlich gilt: Je früher, desto besser. Mediation ist auch präven­tiv möglich, um zu ver­hindern, dass Streit über­haupt entsteht.

Das ist besonders dann von Bedeu­tung, wenn Sie Inter­esse an guten künftigen Beziehungen haben – etwa, wenn Kinder vor­handen sind oder wenn man im Job noch lange zusammen­arbeiten will. Ein guter An­lass, eine Mediation vorzu­schlagen besteht auch dann, wenn der Streit komplex ist, wenn man ihn als sehr belast­end empfindet, kein Licht am Ende des Tunnels sieht – und den Streit den­noch ohne gericht­lichtes Ver­fahren beenden möchte.

Zurück zur Übersicht